SwitchLife wird von seinem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Macht Revlon Tierversuche: Revlon verlor 2011 den Status als Marke ohne Tierversuche

Revlon, Inc. ist ein multinationales Kosmetik-, Parfüm-, Hautpflege- und Körperpflegeunternehmen mit Sitz in New York City, USA. Es wurde 1932 von Charles und Joseph Revson und Charles Lachman gegründet. Der Name leitet sich von den Familiennamen der Brüder ab, jedoch mit dem zusätzlichen Buchstaben “L” zu Ehren von Lachman.

Das erste Produkt, das das Unternehmen herstellte, war ein Nagellack, der einzigartig war, weil er mit Pigmenten anstelle von Farbstoffen hergestellt wurde. Im Jahr 1937 begann die Marke, ihre Nagellacke in Apotheken und verschiedenen Kaufhäusern zu verkaufen und wurde schon bald zu einem Multimillionen-Dollar-Unternehmen. Sie fügten schnell eine ganze Produktreihe aus Maniküren sowie Lippenstiften hinzu. Während des Zweiten Weltkriegs stellte Revlon verschiedene Make-up-bezogene Produkte für die US-Armee her, die für ihre hervorragenden Leistungen mit dem “E”-Award der Army-Navy ausgezeichnet wurde. Als der Krieg vorbei war, war die Marke die Kosmetikmarke Nummer zwei in den USA.

Im Jahr 1996 wurde das Unternehmen an der New Yorker Börse notiert. Zu diesem Zeitpunkt weitete das Unternehmen seine Verkäufe im Ausland aus und fügte verschiedene andere Kosmetikprodukte hinzu, wie Deos, Cremes, Haar- und Perückenpflegeprodukte und Parfüms.

Ist Revlon tierversuchsfrei?

Wird nicht in China verkauft Nein
Durch PETA zertifiziert Nein
Durch Leaping Bunny zertifiziert Nein
Verfügt über vegane Produkte Nein
Nicht im Besitz einer Muttergesellschaft, die Tierversuche durchführt Nein

grade 1

Revlon ist nicht tierversuchsfrei.

Die Marke wurde von PETA bis 2011 zertifiziert, als sie ihr Label Beauty Without Bunnies verlor, nachdem herausgefunden wurde, dass die Marke Labors in China dafür bezahlte, ihre Kosmetika an Tieren wie z.B. Kaninchen zu testen.

Heute bezahlt die Marke keine Dritten, um in ihrem Namen Tests durchzuführen, aber sie führen in Ländern, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist, Tierversuche durch. Die fertigen Produkte selbst werden nicht an Tieren getestet, aber über die Inhaltsstoffe oder Rezepturen ist nicht viel bekannt.

Bis zum heutigen Tag weigert sich Revlon, seine Produkte aus China zurückzuziehen, und das Unternehmen zeigt auch nicht die Absicht, es in Zukunft tun zu wollen

Wenn Ihnen die Produkte von Revlon gefallen, Sie aber nicht tatenlos zusehen und eine Firma unterstützen wollen, die nicht tierversuchsfrei ist, können Sie sich jederzeit an die Marke wenden und sie bitten, ihre Richtlinien zur Produktion entsprechend zu ändern. Achten Sie darauf, höflich und freundlich zu bleiben und niemanden zu verurteilen, auch wenn Sie bei einigen Themen anderer Meinung sind.

Beste Alternative Tierversuchsfrei Lippenstifte

Beste alternative Tierversuchsfrei Concealer

Beste alternative Tierversuchsfrei Palette

Werden Revlon-Produkte in China verkauft?

Ja, Revlon-Produkte werden auf dem chinesischen Festland verkauft.

[epcl_box type=”information”]

Was ist mit China los?

Auch wenn sich Tierversuche als unnötige und unethische Praxis erwiesen haben, verlangen einige Länder sie immer noch per Gesetz. Dies ist beim zweitgrößten Markt der Welt, China, der Fall.

China verlangt, dass jedes Schönheitsprodukt an Tieren getestet werden muss, bevor es importiert und in chinesische Geschäfte gebracht werden darf. Jedes Unternehmen oder jede Marke, die die Entscheidung trifft, in China zu verkaufen, hat sich ebenfalls entschieden, an Tieren zu testen – entweder selbst oder, in der Regel, indem es ein Drittunternehmen dafür bezahlt, in ihrem Namen Tests durchzuführen. Dies ist der Hauptgrund dafür, dass viele Marken ihren tierversuchsfreien Status nicht erreichen können. Nach der wachsenden Empörung in der Öffentlichkeit hat China 2014 zwar einige Vorschriften aufgehoben, die es erlaubten, bestimmte Schönheitsprodukte wie Shampoos und einige andere Hautpflegeartikel ohne Tests einzuführen, aber das ist immer noch ein kleiner Prozentsatz.

Viele Marken, die behaupten, tierversuchsfrei zu sein, werden dank dieser Gesetze in die Irre geführt. Selbst wenn eine Marke keine eigenen Tierversuche durchführt, erlaubt sie durch die Entscheidung, die Gelegenheit zu nutzen und in Ländern wie China zu verkaufen, einem Dritten, das Endprodukt an Tieren zu testen. Aus diesem Grund haben PETA und das Leaping Bunny Programm Marken, die sie zertifizieren, verboten, ihren Markt in diese Richtung zu erweitern – und das zu Recht.

Viele Unternehmen arbeiten mit der chinesischen Regierung an der Aufhebung dieser Vorschriften, und 2019 wurde ein Gesetz vorgeschlagen, das die vorgeschriebenen Tierversuche beenden soll. Bislang ist in diesem Bereich jedoch noch nichts wirklich unternommen worden.

[/epcl_box]

Ist Revlon Vegan?

Revlon ist nicht vegan. Die meisten Produkte von Revlon enthalten Bestandteile tierischen Ursprungs oder tierische Nebenprodukte. Es gibt einige Produkte, die zwar vegane Inhaltsstoffe enthalten, aber da das Endprodukt von einer Firma stammt, die Tierversuche durchführt, können sie nicht wirklich als vegan betrachtet werden.

Wem gehört Revlon? Und führt die Muttergesellschaft Tierversuche durch oder nicht?

Revlon ist im Besitz von Revlon, Inc., einem Unternehmen, dem viele andere Schönheitsmarken wie Almay, American Crew, Elizabeth Arden, Sinful Colors und ähnliche gehören. Revlon, Inc. ist nicht tierversuchsfrei, da es in Ländern, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist, Tierversuche durchführt. Die Maßnahmen zur tierversuchsfreien Produktion erstrecken sich auf alle Marken, die das Unternehmen besitzt, so dass keine von ihnen als tierversuchsfrei angesehen werden kann.

Welche Produkte verkauft Revlon?

Revlon verkauft verschiedene Arten von Schönheitsprodukten. Es begann als eine Nagellackmarke, die sich schnell auf Kosmetika ausweitete. Auch heute noch ist Revlon für Lippenstifte und Mascaras berühmt. Gleichzeitig ist Revlon eine der bekanntesten Haarpflegemarken. Das Unternehmen verkauft Haarfärbemittel, Shampoos und Conditioner. Die Marke hat auch eine Reihe an Produkten für die Haut.

Beste Alternative Tierversuchsfrei Lippenstifte

Beste alternative Tierversuchsfrei Concealer

Beste alternative Tierversuchsfrei Palette

Schreibe einen Kommentar

About Tümay