SwitchLife wird von seinem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

NYX Liquid Suede Cream Lippenstift Bewertung: Inhaltsstoffe, Vorher und nachher

Perfekte langanhaltende Lippenstifte zu finden, kann eine Herausforderung sein. Matte, flüssige Lippenstifte waren bisher meine erste Wahl, vor allem wenn ich die meiste Zeit eine Maske tragen muss. Einen Lippenstift in ungewöhnlichen Farben zu finden, kann jedoch noch kniffliger sein – und NYX Liquid Suede soll genau das bieten. Ich habe beschlossen, ihn selbst zu testen.

Was hat es zu bieten?

NYX Liquid Suede soll ein matter, aber nicht austrocknender flüssiger Lippenstift sein, den es in vielen leuchtenden Farben gibt. Im Gegensatz zu vielen matten Lippenstiften soll er weich wie Samt sein, so sehr, dass man ihn kaum spürt. Außerdem ist er wasserfest und langanhaltend.

Liquid Suede hat 24 Farben, die man nicht wirklich bei vielen anderen Marken findet. Es kommt in auffälligem Lila, Blau, Orange und sogar Dunkelgrau. Das macht ihn ziemlich einzigartig und er hebt sich von vielen anderen Lippenstiftlinien ab, die in Standard-Nude-, Pink- und Rottönen daherkommen.

Wie ist das Produkt?

Diese Lippenstifte kommen in einer ziemlich gewöhnlichen Verpackung. Sie ist aus Plastik und undurchsichtig, gefärbt im Farbton des Lippenstiftes. Um ehrlich zu sein, sieht sie ziemlich billig aus. Es gibt nicht einmal eine Möglichkeit zu erkennen, ob das Produkt zur Neige geht. Dennoch, für einen 7$-Lippenstift aus der Drogerie ist das zu erwarten, und die Qualität ist das, was wirklich zählen sollte.

Ich habe den Lippenstift in zwei Farben bekommen, Sandstorm und Stone Fox, nur um zu sehen, ob sich die Performance zwischen dunklen und eher nudefarbenen Tönen ändert – auch wenn keine Farbe aus der Liquid Suede Kollektion wirklich als ‘nude’ bezeichnet werden kann.

Unmittelbar nach dem Swatchen der Lippenstifte konnte ich einen erheblichen Unterschied beim Auftragen feststellen. Stone Fox ist dick und pigmentiert, und ein einziger Wisch reicht aus. Sandstorm hingegen ist etwas dünn und sehr flüssig. Dadurch lässt er sich leichter auftragen als Stone Fox, und wenn man einen Fehler macht, kann man ihn leichter reinigen. Stone Fox ist schwer zu schichten, aber es ist nicht wirklich nötig, mehr als einen Wisch zu verwenden. Er deckt die Farbe Ihrer Lippen perfekt ab.

Die Formel ist bei beiden Farbtönen flexibel. Nach dem Trocknen sieht er matt aus, aber er dehnt sich mit den Lippen aus und wird nicht brüchig, selbst wenn Sie lächeln. Viele matte flüssige Lippenstifte trocknen die Lippen aus, brechen und sehen einfach in jeder Hinsicht schlecht aus. Mit Liquid Suede hatte ich diese Probleme nicht, und die Lippen blieben ein bisschen klebrig. Es gibt jedoch einige andere Probleme, die mir aufgefallen sind.

Was die Pflege angeht, ist Sandstorm viel einfacher auf den Lippen zu halten. Er verblasst zwar nach ein paar Minuten ein wenig, aber er überträgt sich nicht zu sehr. Auf dem Handtuch kann man etwas Fleckenbildung feststellen, aber das ist viel besser als bei vielen anderen ähnlichen Produkten. Man muss es alle ein bis zwei Stunden neu auftragen, und ich empfehle, einen Lippenbalsam zu verwenden, da es die Lippen nach einiger Zeit austrocknet. Trotzdem ist das nicht allzu schlimm. Alles in allem kann ich ihn bis zu drei Stunden lang tragen, ohne dass es zu viele Probleme gibt.

Stone Fox ist eine ganz andere Geschichte. Während die Anwendung etwas einfacher ist und die Farbe erstaunlich ist, scheint es, als würde diese Formel nie ganz trocknen. Das hat seine Vorteile, denn er verblasst nicht und trocknet die Lippen nicht so stark aus wie Sandstorm. Allerdings blutet die Farbe ein wenig aus, und man muss die Lippen mit einem Concealer formen, um das zu verhindern – und selbst das ist keine Garantie. Und die Farbe überträgt sich – sehr. Ich bin mir nicht sicher, ob das Pigment dafür sorgt, dass alles an Ort und Stelle bleibt, aber Sie werden ein Problem haben, wenn Sie irgendetwas tun, das Ihre Lippen einschließt. Gleichzeitig kann dieser Farbton viel länger auf den Lippen bleiben. Er hielt mehr als sechs Stunden, und ich musste ihn nur in der Mitte meiner Lippen neu auftragen. Bedenken Sie, dass ich nicht gegessen, geküsst oder meine Lippen in irgendeiner Weise berührt habe. Die Farbe geht nicht so leicht von den Lippen weg, aber man färbt alles ab und hinterlässt eine Sauerei im Gesicht.

Alles in allem habe ich gemischte Gefühle bei diesem Produkt. In gewisser Weise kann ich nicht übersehen, dass an der Formel gearbeitet werden muss, vor allem bei den Nuancen, die dem Stone Fox ähneln. Sie ist nicht langanhaltend, und sie verhält sich nicht so, wie es matte Lippenstifte tun sollten.

Gleichzeitig sind die Farben aber wirklich erstaunlich. Ich habe noch nie eine so einzigartige Farbpalette gesehen, und trotz aller Widrigkeiten mag ich den Stone Fox irgendwie immer noch. Sandstorm ist auch hervorragend, solange man die Zeit hat, ihn wieder aufzutragen. Ich glaube, dass ich in Zukunft zum Stone Fox-Ton greifen werde – ich werde nur darauf achten, dass ich in der Öffentlichkeit nichts esse oder trinke!

Inhaltsstoffe

In Bezug auf die Inhaltsstoffe sieht dieser Lippenstift wirklich gut aus. Es ist nichts Schädliches drin, und der Lippenstift enthält keine Duftstoffe oder Alkohol. Er enthält Kaolin, eine Art Tonerde, die normalerweise für Gesichtsmasken verwendet wird und gut für empfindliche Haut ist. Es gibt eine kleine Menge an Avocado- und Olivenöl sowie Glycerin, das ein bekannter Feuchtigkeitsspender ist. Wie die meisten flüssigen Lippenstifte enthält er auch Vaseline. Alles in allem ist dies eine gute Kombination von Inhaltsstoffen.

Vorher und nachher


Sandstorm ist eine hübsche, orangefarbene Farbe, die zu den neutraleren Tönen der Kollektion gehört.


Stone Fox ist ein intensiver, bläulich-grauer Farbton, der ziemlich einzigartig ist.


Nur einer der Looks, die Sie mit der Lippenstiftfarbe Sandstorm kreieren können.

Ist es vegan und tierversuchsfrei?

NYX ist eine tierversuchsfreie Drogeriemarke. Bei der Herstellung der Produkte wurden keine Tiere geschädigt, und das gilt auch für Liquid Suede. Liquid Suede ist jedoch kein veganes Produkt, da es einige tierische Inhaltsstoffe und tierische Nebenprodukte enthält, wie z. B. Vaseline.

Schlusswort

Alles in allem ist Liquid Suede ein ziemlich guter Lippenstift, besonders in Anbetracht seines Preises. Er hat einige Schwächen, vor allem bei intensiveren Farbtönen, aber die Farbabgabe macht das wieder wett. Die Qualität und die Formulierung hängen von der jeweiligen Farbe ab, so dass man einige Farben wahrscheinlich lieber mag als andere. Da ich nicht so viele einzigartige, gute Lippenstifttöne gefunden habe, empfehle ich, Liquid Suede auszuprobieren.

Schreibe einen Kommentar

About Vanja Regoda

Vanja Regoda is a full-time freelancing content writer from Belgrade, Serbia that combined her passion for artistic writing with a professional carrier. She is a graduate of the Faculty of Culture and Media, so journalism and advertisement is something she has an educational background in. In her free time, she expresses her love of art by doing amateur modeling, jewelry-making, and make-up. In fact, painting is what started her love of face art, and this is what later got her into make-up reviewing. She loves testing out new products and sharing her knowledge about various brands – and her love of animals decided her preference for cruelty-free products. As product price and brand aren’t a determining feature for her taste, she is sure to give an honest review about any make-up product out there.