SwitchLife wird von seinem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Macht Cetaphil Tierversuche: Erzählen sie die Wahrheit?

Cetaphil ist eine Marke für Hautpflegeprodukte, die 1947 in Texas entwickelt wurde. Sie wurde von einem Apotheker gegründet, wodurch die Produkte professionell hergestellt werden. Der erste Artikel der Marke war eine Reinigungslotion, die noch heute die gleiche Formel verwendet. Die Lotion war schnell ausverkauft und die Marke gewann an Bekanntheit.

Cetaphil wird hauptsächlich in Supermärkten und Lebensmittelgeschäften verkauft. Das Sortiment wurde schnell auf Baby-Hautpflege sowie auf Lösungen für empfindliche Haut und Hautkrankheiten ausgeweitet.

Heute wird Cetaphil in mehr als 70 Ländern weltweit verkauft und galt weithin als eine der Top-Hautpflegemarken, die gleichzeitig erschwinglich bleibt.

Ist Cetaphil tierversuchsfrei?

Wird nicht in China verkauft Nein
Durch PETA zertifiziert Nein
Durch Leaping Bunny zertifiziert Nein
Verfügt über vegane Produkte Nein
Nicht im Besitz einer Muttergesellschaft, die Tierversuche durchführt/td>

Nein

grade 1

Cetaphil ist nicht tierversuchsfrei.

Obwohl Cetaphil auf sämtlichen Websites angibt, dass die eigenen Produkte tierversuchsfrei sind, sieht die Realität etwas komplizierter aus. Die Marke sagt nur, dass die Endprodukte nicht an Tieren getestet werden, aber es gibt keine Informationen über die Inhaltsstoffe und Rezepturen. Es ist auch nicht bekannt, ob die Marke für Tests durch Dritte bezahlt oder nicht. Der Begriff “tierversuchsfrei” ist gesetzlich nicht klar definiert, so dass es viele Möglichkeiten gibt, wie die Marken Sie belügen könnten.

Der Hauptgrund dafür, dass diese Marke nicht tierversuchsfrei ist, liegt jedoch darin, dass sie in Ländern, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist, Tierversuche durchführt.

Außerdem werden die meisten ihrer Artikel in Frankreich hergestellt, das auf dem Tierschutzindex der Welttierschutzorganisation ein C erhalten hat. Frankreich hat nicht auf die Finanzierung von Alternativen zu Tierversuchen reagiert, trotz der gesetzlichen Verpflichtungen der EU.

Wenn Sie die Produkte von Cetaphil mögen, aber eine Marke, die Tierversuche durchführt, nicht unterstützen wollen, können Sie sich jederzeit an das Unternehmen wenden und es freundlich bitten, die eigenen Richtlinien zu Tierversuchen zu überdenken. Denken Sie daran, dass Sie respektvoll und freundlich mit Ihren Mitmenschen umgehen.

Alternative tierversuchsfrei Cremes

Werden Produkte von Cetaphil in China verkauft?

Ja, Cetaphil verkauft die eigenen Produkte auf dem chinesischen Festland, was bedeutet, dass die Marke nicht tierversuchsfrei ist.

[epcl_box type=”information”]

Was ist mit China los?

Auch wenn sich Tierversuche als unnötige und unethische Praxis erwiesen haben, verlangen einige Länder sie immer noch per Gesetz. Dies ist beim zweitgrößten Markt der Welt, China, der Fall.

China verlangt, dass jedes Schönheitsprodukt an Tieren getestet werden muss, bevor es importiert und in chinesische Geschäfte gebracht werden darf. Jedes Unternehmen oder jede Marke, die die Entscheidung trifft, in China zu verkaufen, hat sich ebenfalls entschieden, an Tieren zu testen – entweder selbst oder, in der Regel, indem es ein Drittunternehmen dafür bezahlt, in ihrem Namen Tests durchzuführen. Dies ist der Hauptgrund dafür, dass viele Marken ihren tierversuchsfreien Status nicht erreichen können. Nach der wachsenden Empörung in der Öffentlichkeit hat China 2014 zwar einige Vorschriften aufgehoben, die es erlaubten, bestimmte Schönheitsprodukte wie Shampoos und einige andere Hautpflegeartikel ohne Tests einzuführen, aber das ist immer noch ein kleiner Prozentsatz.

Viele Marken, die behaupten, tierversuchsfrei zu sein, werden dank dieser Gesetze in die Irre geführt. Selbst wenn eine Marke keine eigenen Tierversuche durchführt, erlaubt sie durch die Entscheidung, die Gelegenheit zu nutzen und in Ländern wie China zu verkaufen, einem Dritten, das Endprodukt an Tieren zu testen. Aus diesem Grund haben PETA und das Leaping Bunny Programm Marken, die sie zertifizieren, verboten, ihren Markt in diese Richtung zu erweitern – und das zu Recht.

Viele Unternehmen arbeiten mit der chinesischen Regierung an der Aufhebung dieser Vorschriften, und 2019 wurde ein Gesetz vorgeschlagen, das die vorgeschriebenen Tierversuche beenden soll. Bislang ist in diesem Bereich jedoch noch nichts wirklich unternommen worden.

[/epcl_box]

Ist Cetaphil vegan?

Nein, Cetaphil ist nicht vegan. Die Marke behauptet, dass einige Produkte der Marke vollständig vegane Inhaltsstoffe haben und keine tierischen Nebenprodukte enthalten und dass Veganer sie verwenden können. Da es sich jedoch um eine Marke handelt, die nicht tierversuchsfrei ist, können wir keines der Produkte als wirklich vegan betrachten. Vegane Produkte müssten nicht nur ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt werden, sie dürfen auch nicht an Tieren getestet werden.

Wem gehört Cetaphil? Und führt die Muttergesellschaft Tierversuche durch oder nicht?

Cetaphil ist im Besitz von Galderma, einem Unternehmen, das nicht tierversuchsfrei ist, da es in China verkauft. Galderma erlaubt den eigenen Marken, ihre eigenen Richtlinien zu wählen, wobei Cetaphil sich dafür entschieden hat, sich an die Richtlinien der eigenen Muttergesellschaft zu halten. Dies bedeutet, dass die Marke nicht dazu verpflichtet war, diese Richtlinien zu befolgen, sich aber dennoch dafür entschieden hat, Tierversuche durch Dritte durchführen zu lassen.

Welche Produkte verkauft Cetaphil?

Cetaphil verkauft eine große Vielfalt von Hautpflegeprodukten. Bekannt ist es für Seifen, Lotionen und Shampoos, die für verschiedene Hautkrankheiten, wie zum Beispiel Ekzeme, geeignet sind. Die Gesichtsreinigungsmittel dieser Marke werden von Hautpflegeexperten weltweit empfohlen.

Alternative tierversuchsfrei Cremes

Schreibe einen Kommentar

About Tümay